Finanzierungsrechner Baufinanzierung

Baufinanzierung berechnen

Zur Unterstützung der Kalkulation für den Bau einer eigenen Immobilie finden Sie online verschiedene Finanzierungsrechner zur Baufinanzierung. Diese helfen, einen passenden Sparplan zu erstellen, ermitteln die besten Konditionen für einen Kredit sowie dessen Tilgung. Gleichzeitig können Online-Rechner einen Überblick geben über Kosten und Nebenkosten, damit Sie als zukünftige Bauherren ihre realistischen Möglichkeiten abstecken können.

Unterschiedliche Rechner zu Vorbereitung der Finanzierung

Baufinanzierung

In der Regel sind die Online-Angebote für Finanzierungsrechner zur Baufinanzierung kostenfrei. Einige sind weitgehend unabhängig, andere bieten Vergleiche der Bank-Angebote an, und vermitteln direkt zum Angebot weiter. Die einzelnen Kalkulatoren unterscheiden sich nach verschiedenen Aspekten in Darlehensrechner, Tilgungsrechner oder auch Annuitätenrechner. Tools wie Eigenmittelrechner, Mietrechner, Sollzinsbindungsrechner oder Laufzeitrechner runden die Möglichkeiten zur optimalen Finanzierungsvorbereitung ab. Mit den Rechnern zur Baufinanzierung lassen sich verschiedene Varianten mit unterschiedlichen Variablen durchspielen. Aufgrund der vielen Faktoren gibt es keine allgemeingültige optimale Finanzierung. Je nach vorhandenem Eigenkapital und zu erwartendem Einkommen und Rückzahlungsmöglichkeiten gibt es stattdessen eine persönliche passende Baufinanzierung mit entsprechender Sollzinsbindung und Tilgungssätzen.

Schritt für Schritt durch den Zahlendschungel

Wer zunächst nur mit dem Gedanken spielt, ein eigenes Haus zu bauen, kann leicht mit einem Budget- bzw. Eigenkapitalrechner und einem Tilgungsrechner ermitteln, ob er sich dies überhaupt leisten kann. Die Höhe des Eigenkapitals hat Einfluss auf die Kosten eines Darlehens. Ein Nebenkostenrechner zeigt anschließend auf, mit welchen Zusatzkosten, Steuern und Gebühren bei einer bestimmten Bausumme zusätzlich zu rechnen ist, also welche Summe insgesamt aufgebracht werden muss. Im nächsten Schritt helfen Zinsvergleichsrechner, die Angebote verschiedener Banken zu vergleichen. Neben Baukrediten und Bausparverträgen sollten je nach Zweckdienlichkeit auch Möglichkeiten wie Wohnriester in Betracht gezogen werden, um das gesamte Spektrum an Fördermöglichkeiten durch den Staat zu wahren. Vereinzelt gibt es auch Förderrechner, die je nach Bundesland nach möglichen Zuschüssen oder Darlehen suchen. Der Darlehensrechner ermittelt letztlich die tatsächlichen finanziellen Belastungen während der Tilgungsphase. Je nach monatlicher, vierteljährlicher oder halbjährlicher Zahlung der Raten werden die Annuitäten abgebildet. Gleichzeitig bildet dieser Rechner damit die Möglichkeit, konkrete Angebote von Banken nachzurechnen und so eventuelle versteckte Gebühren aufzudecken.

Mehr zum Thema