Baufinanzierung Online

Immobilienfinanzierung online finden

Heute können Hauskäufer eine Baufinanzierung auch online abschließen. Über Darlehensrechner im Internet kann man sich seine passende Hausfinanzierung heraussuchen. Es kommt darauf an, das Angebot zu finden, das für die persönliche Situation am besten geeignet ist und zu einer tragbaren Monatsrate führt. Die monatliche Belastung durch die Kreditrate sollte 35 bis 40 Prozent des verfügbaren Nettoeinkommens nicht übersteigen. Per Internet lassen sich komplette Finanzierungspläne ausdrucken, die neben den geleisteten Zins- und Tilgungszahlungen die Darlehenslaufzeit und die Restschuld am Zinsbindungsende ausweisen.

Wie wählt man das richtige Darlehen aus?

Baufinanzierung

Bevor sie online den Zinssatz vergleichen, sollten sich potentielle Hauskäufer oder Bauherren mit den Begriffen der Immobilienfinanzierung auseinandersetzen. Direktbanken und Onlinekreditvermittler stellen auf ihren Webseiten umfangreiches Informationsmaterial zur Verfügung. Die meistgestellten Fragen zu Baukrediten und deren Besicherung werden übersichtlich auf Info- und Serviceseiten oder im Glossar beantwortet. Darüber hinaus finden Anwender auf den Seiten beispielsweise Statistiken und Grafiken zur Zinsentwicklung in vergangenen Zeiträumen. Nach umfassender Vorinformation kann man sich dem Vergleich der Darlehenskonditionen widmen. Bei komplexen Sachverhalten oder komplizierten Darlehenskonstruktionen empfiehlt es sich jedoch, eine persönliche Beratung im Servicecenter oder per Telefon in Anspruch zu nehmen.

Eine Baufinanzierung ist online einfach durchzurechnen. Den größten Nutzen für eine günstige Finanzierung bringen die Tilgungsrechner und Zinsrechner der Anbieter. Sie berechnen die Zinsen, die der Kunde monatlich für sein Immobiliendarlehen zu zahlen hat. Sowohl Zinsen als auch Tilgung werden in Prozent eingegeben und beziehen sich auf die gesamte Darlehenssumme. Bei Banken gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten der Darlehensgewährung, als Annuitätendarlehen oder endfälliges Baudarlehen, das am Laufzeitende in einer Summe zurückgezahlt wird. Annuität bedeutet, dass die Raten während der Zinsbindungsfrist gleich bleiben, so dass der Darlehensnehmer für einen längeren Zeitraum Planungssicherheit genießt. Durch die laufende Tilgung verringert sich das Darlehen schrittweise und der Anteil der Zinszahlungen innerhalb der Rate wird immer kleiner. Wichtig ist, dass der Interessent sich mit der Phase nach dem Auslaufen der ersten Zinsbindung beschäftigt und die Restschulden vergleicht sowie eine mögliche Zinserhöhung gedanklich in sein Budget einkalkuliert.

Fazit

Die eigene Baufinanzierung online zu vergleichen, spart Zeit und Geld. Ein Vergleich ist online bei Direktbanken und Internetkreditvermittlern problemlos möglich. Darlehensnehmer können dabei vom Vorteil des geringen Verwaltungsaufwandes und des fachkundigen Marktüberblickes profitieren, den die Onlineanbieter an ihre Kunden weitergeben. Die beste Hausfinanzierung ist das Konzept, welches für den Bauherrn bei einer erträglichen Belastung mit dem geringsten Gesamtaufwand verbunden ist. Ein Vergleich der Kreditzinsen ermöglicht Einsparungen, die weit über ein paar Tausend Euro hinausgehen können.

Mehr zum Thema